Ist es wichtig, die richtige Schnullergröße einzuhalten?

Wenn Sie einen Schnuller für Ihr Baby kaufen, ist es wichtig, die richtige Größe zu finden. Der Grund dafür ist, dass die richtige Schnullergröße genau die Stelle im Mund trifft, an der sich der Saugreflex des Babys befindet. Wenn der Schnuller zu groß oder zu klein ist, kann er den Saugreflex nicht aktivieren und verfehlt seinen Zweck – nämlich Ihr Baby zu trösten und zu beruhigen.

Es ist also sehr wichtig, die richtige Schnullergröße für Ihr Baby zu wählen.

Allerdings ist es auch wichtig zu betonen, dass dies nicht bedeutet, dass Sie sich an die Altersangaben der Hersteller halten müssen – diese sind nur Richtwerte.

Das liegt daran, dass der Mund und der Gaumen von Babys sehr unterschiedlich sind. Wenn Ihr Baby zum Beispiel einen sehr hohen Gaumen hat, kann ein größerer Schnuller erforderlich sein. Darüber hinaus variieren die Größen von Marke zu marke stark. Die Größe 3 von Marke A kann die gleiche sein wie die Größe 2 von Marke B. Das Wichtigste bei der Auswahl eines Schnullers ist daher, dass Sie den Schnuller wählen, der zu Ihrem Baby passt und seinem Saugverhalten entspricht.

Alle Schnuller in unserem Webshop sind mit einer Altersangabe versehen. So können Sie leicht Schnuller finden, die der Durchschnittsgröße des Alters Ihres Babys entsprechen. Dies kann als Anhaltspunkt für Ihr Baby dienen, bis Sie herausgefunden haben, ob sein Mund klein, groß oder vielleicht nur durchschnittlich ist.

Finden Sie die richtige Schnullergröße für Ihr Baby

Natürlich können Sie durch Ausprobieren herausfinden, welche Schnullergröße für Ihr Baby ideal ist. Sie können aber auch die Methode des kleinen Fingers ausprobieren. Es ist ein sehr einfacher Test, mit dem viele Eltern gute Erfahrungen gemacht haben:

  1. Führen Sie Ihren sauberen kleinen Finger mit der Fingerkuppe nach oben vorsichtig in den Mund Ihres Kindes ein.
  2. Wenn der Finger der Stelle erreicht, an der sich der Saugreflex befindet, erzeugt das Baby ein Vakuum und beginnt am Finger zu saugen.
  3. Markieren bzw. merken Sie sich die Stelle auf dem Finger, an der sich die Lippen des Babys treffen.
  4. Messen Sie den Abstand von der Spitze des kleinen bis zu der markierten/ gemerkten Stelle – dann kennen Sie die ideale Länge des Schnullers für Ihr Baby.

Die Schnuller von Lullaby Planet sind nicht nur mit der Größe passend zum Alter gekennzeichnet, damit Sie den richtigen Schnuller für Ihr Baby finden können.

Wann sollte man die Größe des Schnullers ändern?

Sind Sie sich nicht sicher, ob der Schnuller, den Ihr Kind benutzt, zu groß oder zu klein ist? Grundsätzlich gilt: Wenn Ihr Baby mit einer bestimmten Größe zufrieden ist, gibt es keinen Grund, auf eine größere umzusteigen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Kind die gleiche Schnullergröße viel länger als die Altersempfehlung auf der Packung verwendet – oder dass das Kind vor der Altersempfehlung auf eine größere Größe wechselt.

Als Eltern sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass ein größerer Schnuller zwangsläufig mehr Platz im Mund des Kindes einnimmt und daher mehr Druck auf den Gaumen und das Zahnfleisch ausübt als ein vergleichbares Modell in einer kleineren Größe. Daher empfehlen wir, erst dann auf einen größeren Schnuller umzusteigen, wenn die Notwendigkeit besteht.

Wann ist der Schnuller zu klein?

Woher wissen Sie, wann Sie eine Größe größer anbieten sollten? Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Schnuller Ihres Babys zu klein ist oder ob es einen größeren Schnuller braucht, gibt es glücklicherweise auch dafür einige eindeutige Anzeichen:

Wenn der Schnuller zu klein ist, wird Ihr Baby Mühe haben, den Schnuller im Mund zu behalten. Andere Kinder spucken den Schnuller schnell wieder aus, weil er unbequem, d.h. den Saugreflex nicht auslöst. Manchmal sieht man sogar Abdrücke auf den Wangen Ihres Kindes, weil Ihr Kind so stark am Schnuller nuckeln muss.

Woran erkennt man, ob der Schnuller zu groß ist?

Sie werden keinen Zweifel daran haben, dass der Schnuller zu groß ist, wenn Sie Ihn Ihrem Baby geben, denn es wird deutlich Brechreizsymptome haben und den Schnuller ausspucken.

Der Grund dafür ist, dass der Saugreflex direkt vor dem Brechreiz im Mund des Babys liegt. Ein zu langer Schnuller stößt daher kurz hinter der Stelle an, an der sich der Saugreflex befindet, und löst bei Ihrem Baby stattdessen Brechreiz aus. In diesem Fall sollten Sie versuchen, Ihrem Baby einen kleineren Schnuller zu geben.

Nicht zuletzt ist es wichtig zu erwähnen, dass nicht nur die Größe des Schnullers darüber entscheidet, ob Ihr Baby ihn annimmt. Manche Kinder haben ein starkes Bedürfnis nach einem Schnuller und nehmen alles, während andere eher wählerisch sind. Wenn sie ein Kind haben, das etwas wählerisch ist, kann es sein, dass es nur eine bestimmte Form oder ein bestimmtes material nehmen möchte.

Bei Lullaby Planet haben wir eine Starter Box mit den drei beliebtesten Schnullertypen zusammengestellt, um Ihnen die Suche nach dem Lieblingsschnuller Ihres Kindes zu erleichtern.

Kaufen Sie die Lullaby Planet Starter Box hier.

Eine Auswahl der besten Schnuller, die wir auf diesem Planeten.