Weleda - eines der nachhaltigsten Hautpflegeunternehmen der Welt

Das Unternehmen wurde 1921 in der Schweiz gegründet und ist seit mehreren Jahren in Folge als eines der nachhaltigsten Hautpflegeunternehmen der Welt ausgezeichnet worden. Weleda wählt sorgfältig die verwendeten Heilpflanzen aus Ihren eigenen Gärten und Partnerschaften mit Nutzpflanzen aus, die wohltuenden Eigenschaften für die Gesundheit der Haut aufzeigen. Weleda‘s Produkte sind inspiriert von der Natur und der Fähigkeit, dass der Körper sich selbst heilen kann. Der Name Weleda verkörpert diese Verbundenheit zwischen Menschen und Natur aus. Weise, heilkundige Frauen wurden früher Veleda genannt.

Ihr Ziel ist es jedes Jahr die Energie-Intensität (Energieverbrauch geteilt durch Produktionsmenge) um 2,5 Prozent zu verringern. Dafür arbeitet Weleda aktuell an ein weltweites nachhaltiges Mobilitäts- und Logistik-Konzept.

 

Weleda‘s Werte – Transparenz, Fairness, Qualität und Nachhaltigkeit

Weleda möchte Gesundheit und Schönheit in Einklang mit Menschen und Natur erreichen was wir sehr befürworten.

Diesbezüglich hat Weleda sieben Prinzipien erarbeitet, um die Erde zu schützen und das Leben für Mensch und Natur zu bessern.

Transparent und ehrlich kommunizieren

Weleda pflegt einen transparent und ehrlich Umgang mit Kunden, deren Partner und Lieferanten. Sie agieren verlässlich und pflegen langjährige Partnerschaften.

Ein partnerschaftliches Miteinander

Weleda Mitarbeitende tragen mit ihren individuellen Fähigkeiten zur Entwicklung des Unternehmens bei. Sie schätzten ihre Mitarbeitende und übergeben Verantwortung, sodass alle an relevante Entscheidungsfindungen beteiligt sind und somit einen Beitrag zu inspirierenden Innovationen leisten.

Qualität verstehen Sie ganzheitlich

Die natürlichen Rohstoffe für Ihre Produkte verarbeiten Sie so, dass sie ihre Wirkung voll entfalten können. Weleda betrachten den Menschen ganzheitlich mit Körper, Seele und Geist und die Erde als lebendigen Organismus. Um Ihr Qualitätsverständnis zu unterstreichen, entwickeln Sie kontinuierlich wissenschaftliche Tests.

Weleda nutzt Wissen aus Natur- und Geisteswissenschaften

Bei der Produktion nutzen Sie das Wissen aus Natur- und Geisteswissenschaften für eine moderne Perspektive, um ein ganzheitliches Verständnis welche Gesundheit und Wohlbefinden umfasst zu erhalten.

Ressourcen schonen

Ressourcen auf dieser Welt sind begrenzt und somit ist Weleda klar, dass die vorhandenen Ressourcen geschützt werden müssen, damit es Mensch und Natur gut geht. Daher setzt Weleda hohe Umweltstandards und fördern biodynamischen Anbau und Biodiversität. Zur Produktion wird nur so viel verwendet, wie viel Sie wieder zurückgeben können oder sogar mehr zurückgeben können.

Weleda handeln ethisch und schaffen Werte

Neben der Nachhaltigkeit bzgl. Umwelt, fördert Weleda die soziale Nachhaltigkeit, was wir sehr schätzen. Sie pflegen mit ihren Anbaupartnern einen langjährigen fairen Handel. Sie bezahlen gerecht und fördern soziale Projekte – etwa für Saatgut, Bienen oder Ackerland.

Die kulturelle Vielfalt ist Ihnen wichtig

Weleda gibt es in 20 Ländern. Diese kulturelle Vielfalt ist für Weleda inspirierend und kraftvoll.

 

Wie ersichtlich wird, achtet Weleda sehr auf Nachhaltigkeit und produziert sogar in Deutschland, Schweiz und Frankreich mit 100 Prozent Ökostrom. Sie übernehmen Verantwortung und gehen respektvoll mit der Umwelt um. Darüber Inhaus setzten Sie sich für den Klimaschutz ein.

Finde mehr über unsere Pflegeprodukte heraus.